Leibniz-Institut für Länderkunde

Das Leibniz-Institut für Länderkunde (IfL) in Leipzig ist Leadpartner im Projekt „Interko2 – Integriertes Wohnflächenkonzept in großstädtischen Wachstumsregionnen“. Als außeruniversitäres Forschungsinstitut im Bereich der Geographie ist es in die Leibnizgesellschaft von insgesamt 94 Forschungseinrichtungen eingebettet.

Am IfL erforschen WissenschaftlerInnen räumliche Strukturen und aktuelle raumwirksame Entwicklungen bis hin zu den theoretischen und historischen Grundlagen der Regionalen Geographie; der Fokus liegt auf Mittel- und Osteuropa sowie auf Deutschland.

Nähere Informationen finden Sie auf der IfL-eigenen Homepage.

ProjektbearbeiterInnen am Leibniz-Institut für Länderkunde:

  • Dr. habil. Annedore Bergfeld – Gesamtprojektleitung
  • Anna Dunkl – Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: