Leibniz-Institut für Länderkunde

Das Leibniz-Institut für Länderkunde (IfL) in Leipzig ist Leadpartner im Projekt „Interko2 – Integriertes Wohnflächenkonzept in großstädtischen Wachstumsregionnen“. Als außeruniversitäres Forschungsinstitut im Bereich der Geographie ist es in die Leibnizgesellschaft von insgesamt 94 Forschungseinrichtungen eingebettet.

Am IfL erforschen Wissenschaftler*innen räumliche Strukturen und aktuelle raumwirksame Entwicklungen bis hin zu den theoretischen und historischen Grundlagen der Regionalen Geographie; der Fokus liegt auf Mittel- und Osteuropa sowie auf Deutschland.

Nähere Informationen finden Sie auf der IfL-eigenen Homepage.

Projektbearbeiter*innen am Leibniz-Institut für Länderkunde:

  • Dr. habil. Annedore Bergfeld – Gesamtprojektleitung
  • Anna Dunkl – Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: