Projektkoordination

Das Projektmanagement und insbesondere die Koordination der transdisziplinären und regionalen Zusammenarbeit bilden die Grundlage dafür, dass sich alle Beteiligten auf einen gemeinsamen Prozess einlassen. Somit wird sichergestellt, dass die gemeinsamen Ziele in einem schrittweise entwickelten und anpassungsfähigen Prozess erreicht werden. Am Projekt beteiligt sind:

Hauptpartner

Assoziierte Partner

In dem Arbeitspaket werden Workshops zur Unterstützung der transdisziplinären Zusammenarbeit, Koordination und Dokumentation des Arbeits- und Abstimmungsprozesses mit regelmäßigen Steuerungsgruppentreffen und Weiterentwicklung der Zeitplanung sowie der Arbeit in den Fokusgruppen „Wohnen“ und „Verkehr“ übernommen. Die Teilnehmer*innen der Fokusgruppen setzen sich aus Vertretungen von Kommunen und Verbänden sowie den Haupt- und assoziierten Partnern zusammen.

Projektkoordination

Beteiligungsformate

Über zusätzliche Beteiligungsformate in den Landkreisen und Kommunen werden im weiteren Verlauf des Projekts die Bedürfnisse, Bedarfe und Wünsche der Bürger*innen über Befragungen und offene Werkstätten aufgenommen.

Das Projekt ist in die Fördermaßnahme Stadt-Land-Plus eingebunden. Ein weiteres Projekt in dieser Maßnahme ist Stadt-Land-Navi. Mit diesem findet eine sehr enge und bereichernde Zusamenarbeit statt.

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: